Sonntag, August 10, 2014

Alaska.




Es gibt Orte, die gesehen werden müssen. Viel zu oft habe ich mich in letzter Zeit dabei ertappt, wie ich von Alaska geträumt habe. Dieser weit entfernte, fremde Ort. Mir zahllose Bilder und Reisetagebücher angeguckt, nur um mehr von der Stille und kalten Unberührtheit dieses Ortes zu erfahren. Kleine Städte, mit einer Anzahl an Geschäften, die sich an einer Hand abzählen lassen. Angeln, Regenwetter, Wälder. Vielleicht ist das so eine Art Großstadt-Syndrom, das mich ergriffen hat, manchmal will man einfach raus aus dem Trubel. Aber ich bin mir sicher, dass ich mir diesen einen Wunsch und diese heimliche Sehnsucht erfüllen werden kann. Einmal im Leben möchte ich nach Alaska. Koste es, was es wolle. Gibt es bei euch auch diesen einen Fleck Erde, den ihr unbedingt sehen müsst? Mindestens einmal in eurem Leben? Dieses Gefühl, dass dort alles wartet, was ihr braucht und dass dort, nur dort, Frieden herrscht. Ein Ort, an dem ihr endlich angekommen seid, aber dennoch nicht Zuhause.

(Pictures found on Tumblr.)

Kommentare:

  1. Hey :) Vielen Dank für deinen lieben Kommentar. Freut mich, dass dir mein Blog gefällt. Das mit den Bildern ist echt blöd, ist mir auch schon aufgefallen.. Ich habe sie die letzten Wochen schon in 10er Qualität gespeichert, weswegen sie schon viel kleiner waren, aber es scheinbar lädt es bei anderen trotzdem noch sehr langsam. Ich werde jetzt mal versuchen, eine andere Bildgröße hochzuladen - wenn ich die nämlich von Flickr kleiner verlinke, sind die nicht so scharf und wirken matschig. Ich Perfektionistin :D Kannst ja mal bescheid sagen, ob die Bilder beim nächsten Post bei dir schneller laden, wenn du Lust hast :)

    AntwortenLöschen
  2. Total schöner Post, ich mag die Anordnung und die Farbakzente sie passen zu deinem ganzen Blog. Du hast echt ein Auge für Schönes. :)
    Gefällt mir sehr gut :) xx

    AntwortenLöschen

Be nice!
x